Dr. Alex Jimenez, der Chiropraktiker von El Paso
Ich hoffe, Sie haben unsere Blog-Posts auf verschiedenen gesundheitlichen, ernährungsphysiologischen und verletzungsbezogenen Themen genossen. Bitte zögern Sie nicht, uns oder mich selbst anzurufen, wenn Sie Fragen haben, wenn die Notwendigkeit, sich darum zu kümmern. Rufen Sie das Büro oder mich an. Büro 915-850-0900 - Zelle 915-540-8444 Große Grüße. Dr. J.
Browsing-Kategorie

Darm- und Darmgesundheit

Dr. Jimenez Gut und Intestinal Health Functional Medicine Team. Die Gesundheit des Darms einer Person bestimmt, welche Nährstoffe aufgenommen werden und welche Toxine, Allergene und Mikroben ferngehalten werden. Es ist direkt mit der Gesundheit des gesamten Körpers verbunden. Darmgesundheit könnte als optimale Verdauung, Absorption und Assimilation von Nahrung definiert werden. Aber das ist ein Job, der von vielen anderen Faktoren abhängt. Mehr als 100 Millionen Amerikaner haben Verdauungsprobleme. Zwei der meistverkauften Medikamente in Amerika sind gegen Verdauungsprobleme und gehen in die Milliarden. Es gibt mehr als 200 rezeptfreie (OTC) Heilmittel für Verdauungsstörungen. Und diese können und werden erschaffen zusätzlich Verdauungsprobleme.

Wenn die Verdauung einer Person nicht richtig funktioniert, ist das erste, was den Darm aus dem Gleichgewicht bringt.

  • Eine ballaststoffarme, zuckerreiche, verarbeitete, nährstoffarme, kalorienreiche Ernährung lässt all die falschen Bakterien und Hefen im Darm wachsen und schädigt das empfindliche Ökosystem in Ihrem Darm.
  • Übermäßiger Gebrauch von Medikamenten, die den Darm schädigen oder die normale Verdauungsfunktion blockieren, dh Säureblocker (Prilosec, Nexium usw.), entzündungshemmende Medikamente (Aspirin, Advil und Aleve), Antibiotika, Steroide und Hormone.
  • Unerkannte Glutenunverträglichkeit, Zöliakie oder geringgradige Nahrungsmittelallergien gegen Nahrungsmittel wie Milchprodukte, Eier oder Mais.
  • Chronische niedriggradige Infektionen oder Darmungleichgewichte mit Überwucherung von Bakterien im Dünndarm, Hefeüberwucherung, Parasiten.
  • Giftstoffe wie Quecksilber und Schimmelpilzgifte schädigen den Darm.
  • Mangel an ausreichender Verdauungsenzymfunktion durch säureblockierende Medikamente oder Zinkmangel.
  • Stress kann das Nervensystem des Darms verändern, einen undichten Darm verursachen und die normalen Bakterien verändern.

Besuche wegen Darmerkrankungen gehören zu den häufigsten Hausarztbesuchen. Die meisten, darunter auch die meisten Ärzte, erkennen oder wissen nicht, dass Verdauungsprobleme den gesamten Körper verwüsten. Dies führt zu Allergien, Arthritis, Autoimmunerkrankungen, Hautausschlägen, Akne, chronischer Müdigkeit, Stimmungsstörungen, Autismus, Demenz, Krebs und mehr.

Eine gute Darm- und Darmgesundheit ist absolut zentral für Ihre Gesundheit. Es ist mit allem verbunden, was im Körper passiert.

Allgemeiner Haftungsausschluss *

Die hierin enthaltenen Informationen sollen nicht eine persönliche Beziehung mit einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal oder zugelassenen Arzt ersetzen und stellen keine medizinische Beratung dar. Wir ermutigen Sie, Ihre eigenen Entscheidungen zur Gesundheitsversorgung auf der Grundlage Ihrer Forschung und der Partnerschaft mit einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal zu treffen. Unser Informationsumfang beschränkt sich auf Chiropraktik, Bewegungsapparat, physikalische Medizin, Wellness, sensible Gesundheitsthemen, Artikel, Themen und Diskussionen über funktionelle Medizin. Wir bieten und präsentieren die klinische Zusammenarbeit mit Spezialisten aus den unterschiedlichsten Disziplinen. Jeder Spezialist richtet sich nach seinem beruflichen Tätigkeitsbereich und seiner Zulassungszuständigkeit. Wir verwenden funktionelle Gesundheits- und Wellnessprotokolle, um Verletzungen oder Erkrankungen des Bewegungsapparates zu behandeln und zu unterstützen. Unsere Videos, Beiträge, Themen, Themen und Einblicke behandeln klinische Angelegenheiten, Probleme und Themen, die sich direkt oder indirekt auf unseren klinischen Tätigkeitsbereich beziehen und diesen unterstützen.* Unser Büro hat einen angemessenen Versuch unternommen, unterstützende Zitate bereitzustellen und hat identifiziert die entsprechende Forschungsstudie oder Studien, die unsere Beiträge unterstützen. Auf Anfrage stellen wir den Aufsichtsbehörden und der Öffentlichkeit Kopien von unterstützenden Forschungsstudien zur Verfügung.

Uns ist bewusst, dass wir Angelegenheiten abdecken, die eine zusätzliche Erläuterung erfordern, wie dies bei einem bestimmten Pflegeplan oder Behandlungsprotokoll hilfreich sein kann; Um das oben genannte Thema weiter zu besprechen, wenden Sie sich bitte an Dr. Alex Jimenez oder Sie kontaktieren uns unter 915-850-0900.

Dr. Alex Jimenez DC MSACPACSTIFMCP*, CIFM*, ATN*

E-Mail: coach@elpasofunctionalmedicine.com

Lizenziert in: Texas & New-Mexiko*

Ivermectin für Menschen kaufen Ivermectin zu verkaufen