Dr. Alex Jimenez, der Chiropraktiker von El Paso
Ich hoffe, Sie haben unsere Blog-Posts auf verschiedenen gesundheitlichen, ernährungsphysiologischen und verletzungsbezogenen Themen genossen. Bitte zögern Sie nicht, uns oder mich selbst anzurufen, wenn Sie Fragen haben, wenn die Notwendigkeit, sich darum zu kümmern. Rufen Sie das Büro oder mich an. Büro 915-850-0900 - Zelle 915-540-8444 Große Grüße. Dr. J.
Browsing-Kategorie

Wirbelsäule Dekompression

Dr. Alex Jmenez, Chiropraktiker, bespricht: Spinale Dekompressionstherapien, Protokolle, Rehabilitations- und Vorbehandlungspläne

Wir bieten in unseren Praxen eine konservative Behandlung degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen an, einschließlich verschiedener Behandlungsmodalitäten. Somit zeichnet sich die Traktion dadurch aus, dass sie die schützende propriozeptive Reaktion des Körpers auf Ablenkung hervorrufen kann, den intradiskalen Druck reduziert und Symptome minimiert, die auf Bandscheibenvorfälle und axiale Schmerzen zurückzuführen sind.

Unsere integrativen Behandlungen zielen darauf ab, die klinischen Auswirkungen eines kurzen Behandlungszyklus der motorisierten axialen spinalen Dekompression für Patienten mit Schmerzen und körperlichen Beeinträchtigungen zu bestimmen, die entweder durch eine lumbale oder zervikale degenerative Bandscheibenerkrankung ohne unmittelbare chirurgische Indikation verursacht werden.

Die konservative Behandlung von mittel- bis langfristigen degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen mit Axial- und Strahlenschmerzen umfasst im Allgemeinen eine pharmakologische Behandlung, körperliche Rehabilitation oder Injektionen. Mechanische Traktion ist eine alte Behandlungsmethode, die im Vergleich zu anderen modernen Technologien weniger verwendet oder in Kombination mit anderen Behandlungsmodalitäten wie manueller Therapie, Übungen, Wärme oder Elektrotherapie eingesetzt wird. Auch wir bieten fortgeschrittene Wirbelsäulenbehandlungsworkshops und Bootcamps an, um Patienten über die Dynamik der Wirbelsäulenhygiene aufzuklären.

Unsere Patienten werden wegen chronischer radikulärer axialer Wirbelsäulenschmerzen behandelt. Dies ist ein ausstrahlender Schmerz im axialen Skelett der Wirbelsäule und gilt als Syndrom mit sowohl nozizeptiven als auch neuropathischen Schmerzkomponenten. Patienten berichten von einer Verbesserung der Symptome mit einer Verringerung der axialen Belastung der Wirbelsäule.

Frühere Studien haben eine Verringerung des Drucks in der Bandscheibe nach der Traktion, eine Entlastung der Wirbelsäulenstruktur und eine Linderung der Entzündungsreaktion der Nervenwurzeln gezeigt. Hier präsentieren wir die Literatur unserer Patienten und wissenschaftliche Hintergrundinformationen, um fundierte Entscheidungen über die fortschrittlichen Protokolle zur spinalen Dekompression zu treffen.

Ivermectin für Menschen kaufen Ivermectin zu verkaufen