Dr. Alex Jimenez, der Chiropraktiker von El Paso
Ich hoffe, Sie haben unsere Blog-Posts auf verschiedenen gesundheitlichen, ernährungsphysiologischen und verletzungsbezogenen Themen genossen. Bitte zögern Sie nicht, uns oder mich selbst anzurufen, wenn Sie Fragen haben, wenn die Notwendigkeit, sich darum zu kümmern. Rufen Sie das Büro oder mich an. Büro 915-850-0900 - Zelle 915-540-8444 Große Grüße. Dr. J.
Browsing-Kategorie

Bandscheibenvorfall

Bandscheibenvorfall: bezieht sich auf ein Problem mit einem der gummiartigen Kissen (Bandscheiben) zwischen den einzelnen Knochen (Wirbel), die sich zu Ihrer Wirbelsäule stapeln.

Eine Bandscheibe hat eine weiche Mitte, die von einem härteren Äußeren umhüllt ist. Manchmal auch als Bandscheibenvorfall oder Bandscheibenvorfall bezeichnet, tritt ein Bandscheibenvorfall auf, wenn einige weiche Zentren durch einen Riss in der härteren Außenseite herausdrücken.

Ein Bandscheibenvorfall kann die umliegenden Nerven reizen, was zu Schmerzen, Taubheit oder Schwäche in einem Arm oder Bein führen kann. Auf der anderen Seite erleben viele Menschen keine Symptome von einem Bandscheibenvorfall. Daher müssen die meisten Menschen mit einem Bandscheibenvorfall nicht operiert werden, um das Problem zu beheben.

Symptome

Die meisten Bandscheibenvorfälle treten im unteren Rückenbereich (Lendenwirbelsäule) auf, können aber auch im Nackenbereich (Halswirbelsäule) auftreten. Die häufigsten Symptome eines Bandscheibenvorfalls:

Arm- oder Beinschmerzen: Ein Bandscheibenvorfall im unteren Rückenbereich, typischerweise verspürt eine Person die stärksten Schmerzen im Gesäß, Oberschenkel und Wade. Es kann auch einen Teil des Fußes betreffen. Befindet sich der Bandscheibenvorfall im Nacken, sind die Schmerzen typischerweise in Schulter und Arm am intensivsten. Außerdem können diese Schmerzen beim Husten, Niesen oder Bewegen der Wirbelsäule in bestimmte Positionen in den Arm oder das Bein schießen.

Taubheit oder Kribbeln: Ein Bandscheibenvorfall kann sich in dem von den betroffenen Nerven versorgten Körperteil taub oder kribbeln anfühlen.

Schwäche: Muskeln, die von den betroffenen Nerven versorgt werden, neigen dazu, zu schwächen. Dies kann zum Stolpern führen oder das Heben oder Halten von Gegenständen beeinträchtigen.

Jemand kann einen Bandscheibenvorfall haben, ohne es zu wissen. Bandscheibenvorfälle erscheinen manchmal auf Wirbelsäulenbildern von Menschen, die keine Symptome eines Bandscheibenproblems haben.

Haftungsausschluss *

Die hierin enthaltenen Informationen sollen nicht eine persönliche Beziehung mit einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal oder zugelassenen Arzt ersetzen und stellen keine medizinische Beratung dar. Wir ermutigen Sie, Ihre eigenen Entscheidungen zur Gesundheitsversorgung auf der Grundlage Ihrer Forschung und der Partnerschaft mit einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal zu treffen. Unser Informationsumfang beschränkt sich auf Chiropraktik, muskuloskelettale, physikalische Medizin, Wellness, sensible Gesundheitsthemen, Artikel, Themen und Diskussionen über funktionelle Medizin. Wir bieten und präsentieren die klinische Zusammenarbeit mit Spezialisten aus einer Vielzahl von Disziplinen. Jeder Spezialist unterliegt seinem beruflichen Tätigkeitsbereich und seiner Zulassungszuständigkeit. Wir verwenden funktionelle Gesundheits- und Wellnessprotokolle zur Behandlung und unterstützenden Pflege von Verletzungen oder Erkrankungen des Bewegungsapparates. Unsere Videos, Beiträge, Themen, Themen und Einblicke behandeln klinische Angelegenheiten, Probleme und Themen, die sich direkt oder indirekt auf unseren klinischen Tätigkeitsbereich beziehen und diesen unterstützen.* Unser Büro hat einen angemessenen Versuch unternommen, unterstützende Zitate bereitzustellen, und hat dies identifiziert die relevante Forschungsstudie oder Studien, die unsere Stellen unterstützen. Außerdem wir Kopien unterstützender Forschungsstudien, die Regulierungsbehörden und der Öffentlichkeit auf Anfrage zur Verfügung stehen.

Wir verstehen, dass wir Angelegenheiten abdecken, die eine zusätzliche Erklärung erfordern, wie sie in einem bestimmten Pflegeplan oder Behandlungsprotokoll hilfreich sein können. Um das oben genannte Thema weiter zu diskutieren, wenden Sie sich bitte an Dr. Alex Jimenez oder kontaktieren Sie uns unter 915-850-0900.

Dr. Alex Jimenez DC MSACP, ACST, IFMCP*, CIFM*, ATN*

E-Mail: coach@elpasofunctionalmedicine.com

Telefon: 915-850-0900

Lizenziert in Texas & New Mexico *

Ivermectin für Menschen kaufen Ivermectin zu verkaufen